ESV Sportspiegel März 2021

Veröffentlicht am von /

Hallo zusammen! Da aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie so gut wie kein Sportbetrieb möglich ist, und auch keine Veranstaltungen stattfinden, gibt es auch keine Beiträge für den Sportspiegel. Der Vorstand hat daher beschlossen die kommende Ausgabe für März 2021 ausfallen zu lassen. Petra Markert Pressewartin

Mitgliederversammlungen 2021

Veröffentlicht am von /

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden, leider ist es auch weiterhin nicht möglich, aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der nicht absehbaren Entwicklung der Neuinfektionen, sinnvoll Termine für die Mitgliederversammlungen des Hauptvereins und der Abteilungen zu planen. Der Hauptvorstand hat daher beschlossen, eine Terminplanung der Mitgliederversammlungen erst dann vorzunehmen, wenn wir mit hoher Sicherheit auch von einer Durchführung ausgehen können. Weiterhin werden wir aufgrund des Zeitverlaufs die 2020 nicht stattgefundenen Mitgliederversammlungen zeitgleich mit den Mitgliederversammlungen 2021 durchführen. Entsprechende Einladungen erfolgen dann rechtzeitig im ESV Sportspiegel. Viele Grüße und bleibt gesund! Dirk Lonscher         Jürgen Mengler   (2. Vors.)     … Weiterlesen

Mitgliederversammlung am 06.11.2020

Veröffentlicht am von /

Wichtige Mitteilung!!! Aufgrund der steigenden Coronazahlen fällt die im Sportspiegel angekündigte Mitgliederversammlung am 06.11.2020 aus und wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Über einen Ersatztermin werden wir rechtzeitig informieren, die Einladung erfolgt dann wie üblich über den Sportspiegel. Der Vorstand

Sportspiegel Juni 2020

Veröffentlicht am von /

Liebe Sportfreunde und Sportfreundinnen, da aufgrund der Covid 19 Krise der gesamte Sportbetrieb ausgefallen ist, fällt die Ausgabe des Sportspiegels für Juni 2020 aus. Es gab zu wenig Berichte der Abteilungen, so dass die Kosten für den Druck und den Versand in keinem Verhältnis zu den Informationen stehen würden. Wir bitten um Euer Verständnis. Viele Grüße und bleibt gesund, Euer Vorstand

Aktuelle Termininformation!!!

Veröffentlicht am von /

Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde, aufgrund der anhaltenden Kontaktsperre wegen der Covid 19 Krise müssen wir die Mitgliederversammlung am 08.05.2020 leider absagen. Das gleiche gilt für alle vorher terminierten Abteilungsversammlungen. Wenn die Kontaktsperre aufgehoben wurde und sich die Corona Lage etwas entspannt hat, werden wir Euch zeitnah per Post, sowie auf der Homepage über einen neuen Termin informieren und zu den Versammlungen einladen. Bleibt gesund und bis dahin alles Gute. Der Vorstand Jürgen Mengler              Dirk Lonscher    

Sommerfest in der Wassersportabteilung Hemelingen

Veröffentlicht am von /

Dieses Sommerfest war sehr gut besucht, es waren 106 Personen anwesend. Das kommt daher, weil der ESV sich mit zwei angrenzenden Vereinen zusammen getan  und ein gemeinsames Sommerfest veranstaltet hat. Jeder zahlte einen Einheitspreis und hatte alle Speisen und Getränke (bis auf hochprozentiges) frei. Um 15.00 Uhr wurde die Kaffeetafel eröffnet. Es gab viele Sorten von Kuchen, die von den Mitgliedern gespendet wurden. Nach dem Kaffee trinken war auch die Theke geöffnet. Lina und Angelina zapften Bier und mixten Alster wie die Profis, selbst das Gläser spülen ging fix voran. Später servierten sie die Getränke sogar am Tisch. Um 18.00 … Weiterlesen

Karfreitagspaddeln auf der Wümme

Bild

Im letzten Jahr konnte unsere Frühjahrstour am Karfreitag nicht stattfinden; jedoch soll sie so etwas wie eine neue Tradition werden und deshalb haben wir sie in diesem Jahr erneut durchgeführt. Leider hatten einige Mitglieder den Tag schon anders verplant, aber trotzdem konnten wir uns zu viert morgens am Bootshaus treffen und zwei zweier Kajaks aufs Autodach verladen. Gern hätten wir die schon für den letzten Herbst geplante Fahrt auf der Hunte jetzt nach geholt, aber dort gilt im Früjahr eine Sperrung aus Naturschutzgründen. Also haben wir uns erneut für die Wümme entschieden, deren Befahrungsgenehmigung in einigen Bereichen vom Wasserstand abhängt. Wegen des guten Pegelwertes haben wir uns die Strecke von Scheeßel nach Rotenburg ausgesucht, rund 11 KM. Der Einstieg hinter dem Scheeßeler Mühlenwehr war etwas mühsam, da das Ufer durch den zuvor noch höheren Wasserstand noch aufgeweicht und matschig war. Danach ging es dann aber flott voran durch die sehenswerte Natur. Auch mit dem Wetter konnte man zufrieden sein, der angekündigte Regen kam erst später während der Rückfahrt mit dem Auto. So näherten wir uns dank der guten Strömung schon bald der Aussatzstelle in Rotenburg und verzichteten daher auf einen Pausenausstieg. Kurz vorher war aber noch das „Highlight“ der Tour in Form eines Naturwehres mit hoher Welle zu meistern. Wer dabei seine Bootsluke nicht mit der Spritzdecke verschlossen hatte, konnte sich noch über eine nasse Abkühlung freuen. Nach der Ankunft wollten wir die Pause in einem bekannten Cafe in der Nähe nachholen, aber hier hieß es leider „geschlossene Gesellschaft“. So machten wir uns auf zu einem Spaziergang in die Rotenburger Innenstadt, wo wir schließlich in einer Konditorei doch noch Kaffee und Kuchen genießen konnten.

( zum vergrößern Bilder anklicken )

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Karfreitagspaddeln 2017

Bilder und Text: Olaf Trütner

Ordentliche Mitgliederversammlung 2017

Bild

Am 31.03.2017 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des ESV Blau-Weiß Bremen e.V. statt. Um 19.00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Jürgen Mengler die Versammlung. Er begrüßte die anwesenden 23 Mitglieder und stellte die Beschlussfähigket fest. Anschließend wurden die Namen der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder verlesen. Es erhoben sich alle, um eine Schweigeminute einzulegen, um so ihr Andenken zu würdigen. Der nächste Punkt auf der Tagesordnung sah dann die Ehrungen vor. Der 2. Vorsitzende Dirk Lonscher verlas die Namen der zu ehrenden Mitglieder. Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekam Magdalene Kreft eine Urkunde mit Ehrennadel, sowie Hans-Jürgen Bartels für 50 jährige Mitgliedschaft. Erwähnenswert wären aber noch Hans-Jürgen Klotz und Johannes Schünemann, die für 60 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde erhielten.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekam Magdalene Kreft eine Urkunde mit Ehrennadel, sowie Hans-Jürgen Bartels für 50 jährige Mitgliedschaft.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekam Magdalene Kreft eine Urkunde mit Ehrennadel, sowie Hans-Jürgen Bartels für 50 jährige Mitgliedschaft.

Als nächstes sprach der 1. Vorsitzende Jürgen Mengler ein paar Worte über die Gesamtsituation des Vereins. Anschließend standen Wahlen an. Es musste ein Geschäftsführer gewählt werden. Hierfür wurde Andreas Groskurth vorgeschlagen, der sich bereit erklärte dieses Amt zu übernehmen. Er wurde einstimmig gewählt. Unter dem Punkt Verschiedenes wurden noch einige Themen besprochen.