Aktuelles

Das neue Königshaus 2016 des ESV

Veröffentlicht am von /

Am 05. November 2016 fand auf dem Schießstand des ESV das Schießen um die Königswürde 2016 statt. Der Abteilungsleiter Rudolf Mildner eröffnete pünktlich das Schießen um die Würde der Königin, des Königs, des Vizekönigs und des Jugendkönigs. Vor den Adlern hatten sich eine beträchtliche Anzahl von Schützinnen und Schützen versammelt. Gegen 16.00 Uhr wurde das Schießen für eine Kaffee- und Kuchenpause unterbrochen. In dieser Pause ehrte der 1. Sportleiter Henry Dolischka die in der Woche vorher ermittelten Vereinsmeister 2016 der verschiedenen Disziplinen. Nach der Stärkung ging es weiter mit dem Ausschießen der neuen Majestäten. Ein kleiner Kreis blieb zuletzt übrig … Weiterlesen

Mit dem Moorexpress nach Stade

Bild

Am Samstag, den 20. August unternahmen 16 Aktive aus der Gymnastikabteilung den alljährlichen Abteilungsausflug. Kurz nach 9h fuhr der Moorexpress vom Hauptbahnhof los. Als wir nach fast dreistündiger Fahrt in Stade ankamen, sprühte es leicht vom Himmel. Doch als sich ein Sportkamerad noch schnell einen Regenschirm gekauft hatte, kam die Sonne durch und begleitete unseren Weg durch die schöne alte Hansestadt.

Bis zur vorab gebuchten Stadtführung blieb uns noch etwas Zeit, einen Rundgang über den Wochenmarkt zu machen und uns einen ersten Eindruck von dem hübschen Städtchen zu verschaffen. Das historische Zentrum Stades, das auf der Schwingeinsel innerhalb der ehemaligen Wallanlagen liegt und von einem Burggraben umgeben wird, wurde uns von der netten Stadtführerin sehr unterhaltsam gezeigt. Hier liegt alles nahe beieinander und ist gut zu Fuß zu erreichen. Kleine Anekdoten und lustige Geschichten aus alter und neuer Zeit gab sie sehr kurzweilig zum Besten! So wissen wir jetzt zum Beispiel, dass der Begriff „Rosenmontagsumzug“ in Stade entstanden ist, warum man „am Rad dreht“ und was es mit der Stader Konkurrenz zu Hamburg auf sich hat. Dafür haben wir Bremer ja auch immer ein offenes Ohr!

Die vielen Baudenkmäler und Skulpturen, die wir gesehen haben, aufzuzählen, würde hier den Rahmen sprengen! Am Rathaus endete die Führung nach circa 2 Stunden und wir konnten uns noch mit Kaffee, Kuchen oder mit einem Bierchen für die Heimreise stärken.

Gegen 19h waren wir dann wieder in Bremen. Fazit: Stade ist echt eine Reise wert, leider ist die Fahrt dahin mit dem Moorexpress doch sehr zeitaufwendig, durch die engen Sitzplätze und die Temperatur in den Waggons auch etwas anstrengend. Trotz dieses Makels hat man Lust auf einen weiteren Besuch in Stade bekommen, dann vielleicht mit dem Auto…

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken

DSCF5117

DSCF5097 DSCF5080

Text und Fotos Ingrid Oelfke

Terminänderung Abt. Schießen

Veröffentlicht am von /

Das Königsschießen findet nicht wie im Terminkalender vorgesehen am 12.11.2016 statt, sondern am 05.11.2016 im Vereinsheim. Beginn ist um 14.00 Uhr. Gegen 15.30 wird das Schießen mit einer Kaffee- und Kuchentafel unterbrochen. Während der Kaffeetafel wird der Sportleiter die Siegerehrung der Vereinsmeister durchführen. Danach wird das Schießen fortgesetzt.Sofort nach dem Schießen findet die Königsproklamation statt.Der Vorstand bittet alle Schützinnen und Schützen im Vereinspullover zu erscheinen.  

Unser Seite bei Facebook eingestellt

Veröffentlicht am von /

Wir haben heute am 25.06.2016 unseren Auftritt bei Facebook  als Gesamtbild beendet. Einzelne Abteilungen sind bei Facebook vertreten. Aufgrund der Geringen Nachfrage und der Aktivitäten haben wir beschlossen diese Seite nicht mehr weiter zu betreiben.

Vermisster Sportspiegel

Link

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen!

Sicher erwarten Sie schon seit einigen Tagen die Zustellung Ihres Sportspiegels, der ja im Juni erscheinen soll. Leider ist es aber so, dass Sie noch ein wenig weiter warten müssen, denn die gesamte Ausgabe des Sportspiegels ist bei der Post im Briefzentrum in Bremen verloren gegangen. Ich stehe mit der Post in regem Kontakt und sie ist bemüht unseren Sportspiegel wiederzufinden. Leider kann ich aber keine Angaben dazu machen wie lange dies dauern wird. Allerdings ist die neue Ausgabe bereits online gestellt, da können Sie ihn sich runter laden und ansehen. Ich hoffe aber, dass sich diese Sache in einigen Tagen klärt und Ihnen Ihr Sportspiegel zugestellt wird.

Petra Markert, Pressewartin

Downloads

News zu Sportarten

Downloads

Der ESV-Sportspiegel als Download verfügbar!

Partner