Schießtraining hat begonnen

Veröffentlicht am von /

Die Schießsportabteilung hat wieder mit dem Training begonnen. Montags ab 18 Uhr und Dienstags ab 19 Uhr kann wieder unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften geschossen werden. Wer teilnehmen möchte, muss sich bei Christian Wolf oder Dieter Müller melden.

Rudolf Mildner gestorben

Veröffentlicht am von /

Wir trauern um unseren langjährigen Vereinsvorsitzenden und Schützenbruder Rudolf Mildner. Er ist am Montag 5. Oktober Zuhause im Kreise seiner Familie eingeschlafen. Er hinterlässt in der Schiesssportabteilung eine riesige Lücke. Wir werden seine liebevolle Art sehr vermissen. Seine Verdienste um die Schiesssportabteilung werden unvergesslich blieben und wir werden in seinem Sinne die Abteilung weiterführen. Unser Beileid und unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seinen Kindern.

Weihnachtsfeier bekam Besuch vom Nikolaus

Veröffentlicht am von /

Festlicher Gesang aus vielen Kehlen erfüllte das Vereinsheim in Findorff. Zur vorweihnachtlichen Feier der blau-weißen Schützinnen und Schützen waren rund 50 Teilnehmer gekommen. Für sie alle war das gemütliche Beisammensein der inoffizielle Abschluss des Vereinsjahres. Vorsitzender Christian Wolf blickte zufrieden auf die vergangenen zwölf Monate zurück und freute sich über die rege Beteiligung an der Weihnachtsfeier: „Das schöne für mich ist die gemeinsame Zeit mit vielen Menschen aus dem Verein, die mich das ganze Jahr begleitet haben.“ Für den Weihnachtsmann war es noch ein paar Tage zu früh, aber die Feiernden bekamen immerhin Besuch vom Nikolaus. Er hatte für alle … Weiterlesen

Pokale, Spanferkel und gewürfelte Forellen

Veröffentlicht am von /

Nicht fünf, nicht zehn, nicht 15, sondern ganze 21 Pokale gab es zu gewinnen. Beim großen Sommerfest der Schießsportabteilung des ESV Blau Weiß wurde in diesem Jahr auch der Sport groß geschrieben. Die mehr als 50 Teilnehmer wollten Ende Juni herausfinden, wer in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkaliber und Bogen die Nase vorn hat. Und alle die es an diesem Tag sportlich eher langsam angehen lassen wollten, konnten sich bei einem abwechslungsreichen Programm vergnügen. Beispielsweise beim Forellenwürfeln oder bei der diesjährigen Versteigerung. Um 18 Uhr standen dann schließlich die sportlichen Ergebnisse fest und die Pokale wurden feierliche überreicht. Anschließend gab … Weiterlesen

Eine Herzensangelegenheit

Veröffentlicht am von /

Es ist ziemlich genau 23 Jahre her, dass Rudolf Mildner den kombinierten Luftgewehr und Pistolenschießstand feierlich eröffnet hat. Dank unermüdlicher Planungen, Behördengängen und Arbeitsstunden war es möglich geworden den Schießstand des ESV Bremen zu etwas ganz besonderem in Bremen zu machen. Rudolf Mildner hat über mehrere Jahre mit vielen Kameraden daran gearbeitet. Ihm zu Ehren wurde am 23. April 1996 bei der Eröffnungsfeier,eine Ehrentafel im Stand angebracht und der Stand auf den Namen „Rudolf Mildner Schießstätte“ getauft. Allerdings wurde die Plakette einige Jahre später wieder entfernt. Hintergrund waren Unstimmigkeiten mit dem neuen Abteilungsleiter. Dieser Abteilungsleiter ist schon lange aus dem Verein … Weiterlesen