Pfeile fliegen auch in den Sommerferien

Veröffentlicht am von

Bogensportler des ESV machen keine Sommerpause

Die Kerbe des Pfeils passt genau. Die Sene wird zurückgezogen. Das Ziel fest im Blick. Dann fliegt das Geschoss surrend durch die Luft und trifft – mitten ins Schwarze.

Bogenschießen ist eine Mischung aus Kraft, Konzentration und Disziplin. Wer es erlernen möchte, hat in der Schießsportabteilung des ESV die Möglichkeit unter professioneller Anleitung die ersten Gehversuche zu unternehmen. Wer schon mit Pfeil und Bogen umgehen kann, ist natürlich auch willkommen. Und zwar das ganze Jahr über. Auch während der kommenden Sommerferien. Stefan Petersen, der Leiter der Bogensportabteilung, erklärt, warum: „Es würde einfach keinen Sinn machen, wenn die Bogensportler im Sommer frei machen, obwohl ja gutes Wetter ist.“

Die Bogen kommen jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr und an jedem Mittwoch von 17 bis 19 Uhr zum Einsatz. Teilnehmen kann übrigens jeder. Ganz gleich ob Erwachsener, Jugendlicher oder Kind.

(zum vergrößern Bild anklicken)

Bogenschützen 2017

Bogenschützen 2017

Anzeige

News zu Sportarten

Downloads

Der ESV-Sportspiegel als Download verfügbar!

Partner