Neue Majestäten beim ESV

Veröffentlicht am von

Am 8. November 2014 endete die Regentschaft unseres Königshauses; ein neues musste ausgeschossen werden. Am Schießstand in Findorff begann nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Rudolf Mildner um 15.00 Uhr ein wildes Gewehrfeuer auf einen im übrigen wehrlosen und unbewaffneten Sperrholzadler. Dessen Überlebensfähigkeit war für die Füsiliere überraschend hoch. Erst das gemeinsame Trinken von Kaffee sowie der Verzehr von Kuchen und die anschließende Wiederaufnahme des Feuers führten schließlich zum fortschreitenden Niedergang der armen Sperrholzkreatur.
Weitere Ereignisse des Nachmittags bzw. Abends waren die Bekanntgabe der diesjährigen Vereinsmeister durch den Sportleiter Henry Dolischka sowie das Schießen um die Positionen im neuen Königshaus.
Letzteres hatte folgendes Ergebnis:
– König Andree Müller
– Königin Christa Grunau
– Vizekönig Walter Brodthage
– Jugendkönig Robin Schellhorn
Die sehr gelungene Veranstaltung endete wenig überraschend mit abschließender Einnahme belebender Getränke.

Anzeige

News zu Sportarten

Downloads

Der ESV-Sportspiegel als Download verfügbar!

Partner