Ordentliche Mitgliederversammlung 2017

Bild

Am 31.03.2017 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des ESV Blau-Weiß Bremen e.V. statt. Um 19.00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Jürgen Mengler die Versammlung. Er begrüßte die anwesenden 23 Mitglieder und stellte die Beschlussfähigket fest. Anschließend wurden die Namen der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder verlesen. Es erhoben sich alle, um eine Schweigeminute einzulegen, um so ihr Andenken zu würdigen. Der nächste Punkt auf der Tagesordnung sah dann die Ehrungen vor. Der 2. Vorsitzende Dirk Lonscher verlas die Namen der zu ehrenden Mitglieder. Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekam Magdalene Kreft eine Urkunde mit Ehrennadel, sowie Hans-Jürgen Bartels für 50 jährige Mitgliedschaft. Erwähnenswert wären aber noch Hans-Jürgen Klotz und Johannes Schünemann, die für 60 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde erhielten.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekam Magdalene Kreft eine Urkunde mit Ehrennadel, sowie Hans-Jürgen Bartels für 50 jährige Mitgliedschaft.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekam Magdalene Kreft eine Urkunde mit Ehrennadel, sowie Hans-Jürgen Bartels für 50 jährige Mitgliedschaft.

Als nächstes sprach der 1. Vorsitzende Jürgen Mengler ein paar Worte über die Gesamtsituation des Vereins. Anschließend standen Wahlen an. Es musste ein Geschäftsführer gewählt werden. Hierfür wurde Andreas Groskurth vorgeschlagen, der sich bereit erklärte dieses Amt zu übernehmen. Er wurde einstimmig gewählt. Unter dem Punkt Verschiedenes wurden noch einige Themen besprochen.

Unser Seite bei Facebook eingestellt

Veröffentlicht am von /

Wir haben heute am 25.06.2016 unseren Auftritt bei Facebook  als Gesamtbild beendet. Einzelne Abteilungen sind bei Facebook vertreten. Aufgrund der Geringen Nachfrage und der Aktivitäten haben wir beschlossen diese Seite nicht mehr weiter zu betreiben.

Vermisster Sportspiegel

Link

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen!

Sicher erwarten Sie schon seit einigen Tagen die Zustellung Ihres Sportspiegels, der ja im Juni erscheinen soll. Leider ist es aber so, dass Sie noch ein wenig weiter warten müssen, denn die gesamte Ausgabe des Sportspiegels ist bei der Post im Briefzentrum in Bremen verloren gegangen. Ich stehe mit der Post in regem Kontakt und sie ist bemüht unseren Sportspiegel wiederzufinden. Leider kann ich aber keine Angaben dazu machen wie lange dies dauern wird. Allerdings ist die neue Ausgabe bereits online gestellt, da können Sie ihn sich runter laden und ansehen. Ich hoffe aber, dass sich diese Sache in einigen Tagen klärt und Ihnen Ihr Sportspiegel zugestellt wird.

Petra Markert, Pressewartin

Downloads

Einladung zur ausserordentlichen Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht am von /

Zu den ausserordentlichen Jahreshauptversammlungen des Hauptvereins und der Abteilungen wird hiermit herzlich eingeladen. Die Tagesordnung ist in allen Abteilungen die gleiche wie beim Hauptverein. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Verlesen und Genehmigen des Protokolls der JHV vom März 2016 4. Bericht des Kassenwartes/in 5. Bericht der Kassenprüfer/in 6. Entlastung des 1. Kassenwartes/in 7. Wahl eines Wahlvorstandes 8. Wahl des 2. Kassenprüfers/in 9. Verlesen und Genehmigen des endgültigen Haushaltsvoranschlage 10. Anträge 11. Verschiedenes Anträge müssen spätestens 2 Wochen vor den jeweiligen Terminen bei den Abteilungsleitern / 1. Vorsitzenden Jürgen Mengler abgegeben werden. Die Termine: Hauptverein:   17.06.2016, … Weiterlesen

Mitgliederversammlung vom 18.03.2016

Veröffentlicht am von /

Um kurz nach 19.00 Uhr eröffnete unser 1. Vorsitzender Jürgen Mengler die Versammlung. Er begrüßte die anwesenden Mitglieder (57 stimmberechtigte waren anwesend)  und bedankte sich für Ihr zahlreiches Erscheinen. Nachdem die Tagesordnung einstimmig genehmigt wurde, erhoben sich, auf die Bitte des 1. Vorsitzenden, alle Anwesende um der verstorbenen Mitglieder zu gedenken. Jürgen Mengler las die Namen derer vor, die uns im Laufe des Jahres 2015 verlassen haben und  es wurde eine Schweigeminute eingelegt. Anschließend verlas Olaf Trütner das Protokoll der JHV von 2015, welches einstimmig genehmigt wurde. Dann folgte der angenehmste Teil des Abends, die Ehrungen standen an. Als erster … Weiterlesen

Ferienprogramm

Veröffentlicht am von /

Kostenlose Teilnahme an folgenden Aktivitäten: Wirbelsäulengymnastik mittwochs 18.30h in der Multifunktionshalle der Kirche Rudolf-Alexander-Schröder-Str./Ecke Hemmstrasse Termine: 5., 12., und 19. August 2015 Nordic Walking montags 18.30h im Bürgerpark Treffpunkt Entenbrücke/Utbremer Ring Termine : 10.  und 17.August Bogenschießen mitwochs 17.30h Schießstand Heinrich-Klenke-Weg 1a Termine 5.,  12.,  19. und 24. August Informationen unter www.esv-blau-weiss-bremen.de oder Anmeldung bei Übungsleiterin Ingrid Oelfke Tel.Nr. 358524 bzw. für das Bogenschießen bei Abteilungsleiter Rudolf Mildner Tel. 372145 oder 3760062    

Jetzt bei Facebook

Link

Seit dem 24.06.2015 sind wir bei Facebook als Gruppe vertreten.

https://www.facebook.com/groups/1643399959217121/

Die Seite soll ermöglichen aus allen Abteilungen zu berichten. Selbstverständlich wird auch hier und im Sportspiegel  weiter über das Vereinsleben Bericht erstattet. Wir freuen uns wenn auch die jüngere Generation davon Gebrauch macht.

Mit Sportlichen Grüßen

Thorsten Mogk

Geschäftsführer

Vielen Dank

Veröffentlicht am von /

Wir bedanken uns  bei allen Mitgliedern der Abteilung Hemelingen und dem Geschäftsführenden Vorstand für die Glückwünsche anlässlich unserer Hochzeit. Ein besonderer Dank all denjenigen, die uns tatkräftig bei der tollen Feier unterstützt haben. Jenny und Thorsten Mogk Mai 2015

Mitgliederversammlung vom 20.02.2015

Bild

Die Mitgliederversammlung am 20.02.2015 war mit knapp 50 stimmberechtigten Mitgliedern recht gut besucht. Gegen 19.00 Uhr eröffnete unser 1. Vorsitzende die Versammlung. Er begrüßte die Anwesenden. Anschließend wurde eine kleine Änderung der Tagesordnung vorgenommen und einstimmig abgestimmt. Darauf folgte die Verlesung der Namen der verstorbenen Mitglieder, sowie eine Schweigeminute. Es erfolgten dann die Ehrungen der Mitglieder für 25, 40 und 50 jährige Mitgliedschaft, sowie für besondere Verdienste für den Verein. Die Ehrungen wurden in diesem Jahr von Ulrich Grossler vorgenommen. Herbert und Horst Strosetzky von der SG DB Delmenhorst bekamen eine Auszeichnung für besondere Verdienste vom VDES, diese wurde von Dieter Stolz überreicht.

Dann folgte der Bericht unseres 1. Vorsitzenden. Er ging nochmals eingehend auf die Suche nach einem Geschäftsführer im Hauptvorstand ein, die sich über das Jahr als sehr schwierig und auch zum Teil recht niederschmetternd gestaltete. Dies war eine große Belastung für den gesamten Hauptvorstand und bis eine Woche vor der Mitgliederversammlung von keinerlei Erfolg gekrönt. Erst bei der Jahreshauptversammlung in Hemelingen tat sich ein Lichtblick auf, in Gestalt des Mitgliedes Thorsten Mogk, der unser Problem erkannte und sofort bereit war diesen Posten zu übernehmen. Ansonsten berichtete Jürgen das der Verein insgesamt einen leichten Anstieg an Mitgliedern hat, dass jedoch die Altersstruktur besorgniserregend ist. Alles in allem steht der Verein aber recht gut da. Der Bericht des Kassenwartes, der in diesem Jahr nochmal von unserem 1. Vorsitzenden Jürgen Mengler verlesen wurde war recht schnell abgehandelt. Bei der Kassenprüfung war laut Manfred Goretzki nichts zu beanstanden. Somit konnte der Hauptvorstand en Bloc entlastet werden. Nun kam es zu den Wahlen. Da der Posten des 1. Vorsitzenden nicht zur Wahl stand, konnte Jürgen Mengler als Wahlvorstand fungieren. Zur Wahl stand der Posten des Geschäftsführers, da der bisherige aus Altersgründen diesen Posten nicht mehr bekleiden wollte. Zur Wahl stand 1 Kandidat, nämlich Thorsten Mogk von der Wassersportabteilung Hemelingen. Er wurde dann mit einer Enthaltung (er selber hatte sich enthalten) zum Geschäftsführer gewählt. Als 2. Posten musste der 2. Kassenprüfer gewählt werden. Es wurde Lutz Volkensfeld vorgeschlagen, der dann einstimmig gewählt wurde. Nun konnte man Uli Grossler mit ruhigem Gewissen aus seinem Amt verabschieden, was Jürgen Mengler dann auch tat. Er bedankte sich bei Uli für die geleistete Arbeit und überreichte ihm eine Flasche Rotwein als Dank. Punkt 11 war dann die Satzungsänderung. Der Wortlaut kann im Sportspiegel Ausgabe 04 / 2014 nachgelesen werden. Die Änderung wurde einstimmig beschlossen, so das wir zügig zu Punkt 12 übergehen konnten. Der Haushaltsvoranschlag wurde von Günther Borgmann vorgelesen und erläutert. Auch dieser wurde einstimmig angenommen. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde über das Thema Datenschutz gesprochen. Mehrdazu im nächsten Sportspiegel. Gegen  21.15 Uhr war die Versammlung beendet.

( zum vergrößern Bilder anklicken)

Jahreshauptversammlung 2014

Veröffentlicht am von /

Bericht von der Jahreshauptversammlung Am 21. Februar 2014 fand die Mitgliederversammlung im Vereinsheim der Schießsportabteilung statt. Der 1. Vorsitzende Jürgen Mengler konnte 56 Teilnehmer begrüßen. Die Ehrungen für 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft im ESV wurden von unserem 2. Vorsitzenden Dirk Lonscher vorgenommen. Auf 60-jährige Zugehörigkeit können Helmut Mauter, Rudolf Oetken und Günter Tietjen stolz sein. Sportkamerad Tietjen nahm seine Ehrenurkunde und ein Weinpräsent persönlich in Empfang. Die Goldene Ehrennadel mit Urkunde für besondere Verdienste wurde an Bernhard Göller, Manfred Goretzki, Hans Hahn und Dieter Stolz verliehen. In seinem Jahresrückblick berichtete Jürgen Mengler von der angespannten personellen Situation im Hauptverein … Weiterlesen