Radtour ins Blockland

Bild

Am 24. Juli starteten wir statt mit Sportzeug in die Halle mit dem Fahrrad von der Waldbühne aus ins Blockland. Da das Thermometer an dem Tag über 35° anzeigte, entschieden wir uns für eine kleine Runde und nicht die komplette Kuhsiel – Dammsiel –Tour! Selbst das war schon schweißtreibend genug und hat Kalorien gekostet.

Fahrradtour 2019

Aus 11 Sportlerinnen und Sportlern plus Hund Nola im Fahrradanhänger bestand unsere Gruppe. In Dammsiel saßen wir noch nett an der Wümme draußen im Garten zusammen. Dort tankten wir für den Rückweg mit fester und flüssiger Nahrung auf. In der Nähe des Tierheims trennten sich dann später unsere Wege wieder und wir beschlossen, das bald mal zu wiederholen!

Fahrradtour 2019

Ingrid Oelfke

Bezirkswandertag in Nienburg

Bild

Am 16. Juni 2019 starteten 6 Mitglieder aus der Gymnastikabteilung plus Hund Nola vom Bremer Hauptbahnhof mit dem Zug nach Nienburg. Aus Delmenhorst war bereits unser Sportkamerad aus der Wanderabteilung Dieter Stolz angereist und gemeinsam ging es weiter zum Bezirkswandertag, den in diesem Jahr der ESV Nienburg ausgerichtet hatte. In Verden stiegen noch Ilse und Walter Fluß von den Wanderern dazu.

Im Vereinsheim des ESV Nienburg wurden wir nett empfangen und nachdem wir uns mit Wasser und einem kleinen Proviant für den Weg eindecken konnten, machten sich 26 Wanderer auf den Weg. Die erste Etappe legten alle gemeinsam zurück. Später trennten sich die Wege. 10 Nienburger wollten 6 km erwandern, 16 Sportler begaben sich auf einen herrlichen Weg in die Wesermarsch, insgesamt wurden hier etwa 10 km absolviert. Auch wir Bremer hatten uns für die längere Runde entschieden. Bei bestem Sommerwetter konnten wir einen toll ausgesuchten Pfad des Nienburger Wanderführers genießen und unterwegs nette Gespräche mit den Sportkameraden führen.

Am Ende der Strecke kamen wir wieder im Vereinsheim an und es gab Würstchen und Kartoffelsalat, Kaffee und Kuchen, um die verbrauchte Energie wieder aufzutanken.

Leider zeigte es sicher wieder einmal, dass immer weniger Aktive Interesse an dieser überregionalen Zusammenkunft haben und nur noch zwei Eisenbahner-Sportvereine teilnehmen konnten und wollten. Somit wäre es an uns Bremern, im nächsten Jahr den Wandertag hier auszurichten. Da fragt man sich, ob es Sinn macht, weiterhin den nicht unerheblichen Aufwand zu betreiben, solch eine Veranstaltung zu organisieren. Schade wäre es meiner Meinung nach schon, aber auch in unseren 4 hiesigen Abteilungen war es nicht einfach, Teilnehmer zu aktivieren!

Trotzdem hat es uns Bremer Teilnehmern allen gut gefallen, es war ein schöner Tag in netter Runde bei gesunder Bewegung!      Ingrid Oelfke

P111013320190616_104248P1110138Bilder Fred Thiemann und Ingrid Oelfke

Sommerzeit im Bürgerpark

Veröffentlicht am von /

Nordic Walking ab dem 1. April wieder um 18.30h montags im Bürgerpark Treffpunkt Entenbrücke am Pavillon Ecke Utbremer Ring Info unter Ingrid Oelfke Tel. 0421 358524 i.oelfke@esv-blau-weiss-bremen.de Jeder – Couchpotatoes, jung, alt, dick oder dünn – kann  mitmachen und sich schnell in Form bringen.

Unser Sommerausflug 2018

Veröffentlicht am von /

Der Super-Sommer zeigte am Sonnabend, den 25. August, dass es auch anders geht: Aprilwetter 18° – Nebel, Wolken, Sonne und Wind im Wechsel. Trotzdem trafen sich um 9:00 Uhr 10 wetterfeste Mitglieder der Gymnastikabteilung am Martinianleger und enterten die „MS Gräfin Emma“ – Leinen los und mit Volldampf die Weser aufwärts. Vom Achterdeck aus betrachteten wir die vorbeifließende Landschaft, die Sportboothäfen, die Strände und Campingplätze. Als Bordverpflegung wurde uns ein schmackhaftes Frühstück gereicht. Uns passierten Fracht-, Sport- und Passagierschiffe, am Weserwehr und in Langwedel erlebten wir zwei Schleusungen. Um 13:30h legte die Gräfin Emma an der Reeperbahn in Verden an. … Weiterlesen

RAD STATT REDONDO

Veröffentlicht am von /

Am 1. August machten sich 12 Sportlerinnen und Sportler aus der Mittwochs-Gymnastik-Gruppe mit dem Fahrrad auf den Weg durch das Blockland. Bei angenehmen Temperaturen konnten wir in sportlichem Tempo eine schöne Tour radeln und wurden nur von Profis überholt! Die verbrauchten Kalorien füllten wir in der Pause in Dammsiel wieder auf. Hier konnten wir nett im Garten zusammensitzen und traten dann über Kuhsiel den Rückweg an. ( zum vergrößern Bilder anklicken ) Unser Sommertraining konnten wir auch bei dem heißen Wetter stets absolvieren, da unsere Halle im Gemeindezentrum mit einer Klimaanlage ausgestattet ist. Hier sind wir ja nicht abhängig von … Weiterlesen

Nordic Walking

Veröffentlicht am von /

Für unsere Sportgruppe beginnt die Herbst-/Wintersaison mit der Laufzeit um 15.30h am Montag. Wie auf dem Bild zu erkennen ist sind wir bei jeder Witterung unterwegs. Schließt euch gern an, denn Nordic Walking  ( zum vergrößern Bild anklicken ) – ist gesund – ist kommunikativ – ist toll für die Figur – bringt Energie und Fitness – ist preiswert und individuell – ist leicht zu lernen – macht Spaß und gute Laune – gleicht Stress aus und löst Verspannungen Überzeugt?? Wir sehen uns im Bürgerpark! Bild und Text Ingrid Oelfke

Regnerischer Sommerausflug nach Bremerhaven

Bild

Die Donnerstags-Gymnastikgruppe fuhr am 12. August zum Auswandererhaus. Zu zehnt trafen wir uns am Bremer Bahnhof. In Bremerhaven angekommen, mussten wir leider gleich den Regenschirm aufspannen und das feuchte Wetter blieb uns den ganzen Tag treu. Die meiste Zeit hatten wir jedoch ein interessantes Programm mit einer Führung durch das Museum. Ein Mittagessen war für uns auch bestellt und abschließend besuchten wir dann noch den Teil „Einwanderung“ des Museum.

(zum vergrößern Bilder anklicken)

Bremerhaven 2017

Bremerhaven 2017

Auswanderhaus 2017

Auswanderhaus 2017

Ein kleiner Spaziergang bot sich bei dem Wetter leider nur bis zum Mediteraneum und im Columbus-Center an, gerne wären wir noch ein bisschen am Wasser gelaufen. Ein dickes Eis war dafür dann das Trostpflaster und zur Stärkung für unsere Zugreise nach Hause. Vielen Dank an Günther Borgmann für die Organisation des Ausflugs!

Text und Fotos Ingrid Oelfke

Mit dem Moorexpress nach Stade

Veröffentlicht am von /

Am Samstag, den 20. August unternahmen 16 Aktive aus der Gymnastikabteilung den alljährlichen Abteilungsausflug. Kurz nach 9h fuhr der Moorexpress vom Hauptbahnhof los. Als wir nach fast dreistündiger Fahrt in Stade ankamen, sprühte es leicht vom Himmel. Doch als sich ein Sportkamerad noch schnell einen Regenschirm gekauft hatte, kam die Sonne durch und begleitete unseren Weg durch die schöne alte Hansestadt. Bis zur vorab gebuchten Stadtführung blieb uns noch etwas Zeit, einen Rundgang über den Wochenmarkt zu machen und uns einen ersten Eindruck von dem hübschen Städtchen zu verschaffen. Das historische Zentrum Stades, das auf der Schwingeinsel innerhalb der ehemaligen … Weiterlesen

Pole-Position für unseren Senior

Veröffentlicht am von /

Alle Jahre wieder wird anlässlich der Weihnachtsfeier unserer Donnerstags-Gymnastikgruppe derjenige Sportler geehrt, der die Trainingsstunden im Laufe des Jahres am häufigsten besucht hat. Im Jahr 2015 konnte zum wiederholten Mal unser lieber Wilfried Rempe mit dem ersten Platz aufwarten! Obwohl er im Sommer 2015 bereits seinen 80. Geburtstag feiern durfte, zählt Wilfried wirklich zu unseren aktivsten Teilnehmern bereits über Jahre. Dabei wohnt er gar nicht „um die Ecke“ sondern kommt immer aus Lilienthal angefahren. Herzlichen Glückwunsch und mach weiter so!   Die letzte Zusammenkunft der Turner findet schon seit ein paar Jahren im Vereinsheim der Schießsportabteilung statt. In den weihnachtlich … Weiterlesen

Königsschießen 2015

Veröffentlicht am von /

Die Königswürde in der Schießsportabteilung wurde in diesem Jahr am 14. November durch das alljährliche Adlerschießen errungen. Nachdem der Rumpf gefallen war fand der Abteilungsleiter Rudolf Mildner lobende Worte fand für das scheidende Königshaus.  Unter Marschmusik wurden anschließend die neue Königin mit ihren Majestäten in den Saal geleitet. Gekürt wurden in diesem Jahr: Schützenkönig Detlef Harbach, Königin Longina Tietjen, Vizekönig Hendrik Normann und Jugendkönig Mirko Bollmann. Nach dem Ehrentanz der frisch Proklamierten konnte noch in gemütlicher Runde der Abend ausklingen. Text und Bild Ingrid Oelfke