Ausfahrt der Wassersportabt. Ritterhude

Veröffentlicht am von

Am 07.06.2015 fanden wir uns mit 5 Booten und 14 Leuten zusammen um eine Ausfahrt nach Elsfleth zu machen. Das Wetter versprach schön zu werden und bei strahlendem Sonnenschein (ja nicht so oft in diesem Jahr) fuhren wir gegen 11 Uhr in Ritterhude los. Es ging gemächlich die Lesum hinauf und in Vegesack sind dann noch 2 Boote mit 2 Leuten zu uns gestoßen. Auf der Weser hieß es dann erstmal sehen was die Boote so können, es wurde Gas gegeben. Das Wasser war recht „kabbelig“, was die Konsequenz hatte das der eine oder andere in seinem Boot schon mal ein wenig nass wurde. Aber das macht nix, schließlich sind wir Wassersportler. Das Wetter kühlte dann zwischenzeitlich doch recht ab, so dass man auch schon anfing zu frieren. In Elsfleth angekommen, mussten wir eine ganze Weile warten, dass wir schleusen konnten. Aber dann war es soweit und nach kurzer Zeit konnten wir die Boote anlegen, fest machen und die Gaststätte stürmen. Da es nun auch schon früher Nachmittag war, war der Hunger dann doch recht groß und die meisten labten sich erstmal mit einem Lecker essen. Aber auch Eis und Kuchen kamen nicht zu kurz. Gegen 16.00Uhr haben wir dann die Rückfahrt angetreten. Auf der Rückfahrt war es dann seltsamerweise wieder wärmer und das Wasser auf der Weser wesentlich ruhiger, so dass die Heimfahrt ohne große Schwierigkeiten verlief. Gegen 19.00 Uhr waren wir dann wohlbehalten aber z.T. doch recht verfroren wieder im Heimathafen. Ich glaube sowas gibt es auch nur in unseren Breitengraden, verfroren aber trotzdem Sonnenbrand……     Tja, man kann sagen, dies war ein schöner, gelungener Ausflug mit hohem Spassfaktor.DSCF7435DSCF7342  DSCF7305 DSCF7307 DSCF7313 DSCF7442 DSCF7462 DSCF7458

Anzeige

News zu Sportarten

Downloads

Der ESV-Sportspiegel als Download verfügbar!

Partner